Annas Blog

Frühlingshafte Wintersonntage

… sind dann am besten, wenn man Zeit in der Sonne verbringt. Wenn einen die Sonnestrahlen so sehr in den Augen kitzeln, dass man niesen muss. Keine Mütze mehr braucht und einem beim Wäscheaufhängen im Garten nur noch die Finger abfrieren und nicht auch noch die Nase, die Ohren oder gar die Extremitäten.

“Moment mal”, wird der eine oder andere jetzt sagen, “Wäsche am Sonntag?” Ja, leider am Sonntag, manchmal findet sich auch im Studentenleben kein anderer passender Zeitpunkt dafür. Und außerdem belästigen uns die Nachbarn ein Stockwerk tiefer seit mit drei Wochen mit Dauerlärm (Zwecks Renovierung), da revanchiere ich mich doch gerne mit dem Schleudergang und zwar gleich dreimal.

4-_MG_2490

Aber auch sonst waren wir ein wenig spazieren und haben dann den Tag so perfekt ausklingen lassen, wie irgend möglich. Beim Essen mit Freunden. Wein und drei Gänge, wovon einer recht experimentell war. Und ich will ja nicht angeben, aber es war sowas von gut! Und deshalb werde ich euch auch die Bilder nicht ersparen können, wenn ich schon sonst so unproduktiv hinsichtlich meiner Texte bin (zur Zeit). Ich gelobe Besserung – spätestens nach Abgabe meiner Masterarbeit. Kleiner Hinweis am Rande: Das dauert noch, ich hab sie noch nicht angemeldet.

1-_MG_2457

Also falls ihr Hunger habt, schaut besser weg, ansonsten: Seid neidisch! Rezepte und Details gibt es auf Nachfrage.

2-_MG_2479

Categories: Alltägliches, Kulinarisches

Blogparade: Versager im Staatsdienst » « Happy Valentine

2 Comments

  1. Das sieht unverschämt gut aus!

  2. Wir sind gerne neidisch ;-)

Comments are closed.

Copyright © 2017 Annas Blog

Theme by Anders NorenUp ↑