Ich bin verwirrt. Die Tschechen haben eine seltsame Art und Weise (jedenfalls aus meiner Perspektive) mit Geburtstagen umzugehen. Das war mit zwar schon an anderer Stelle aufgefallen, aber diese Woche ist mit das richtig bewusst geworden.

Montag kam Vera in die Schule und hat für alle Schnittchen besorgt und Kekse mitgebracht, weil sie Geburtstag hatte – nur nicht am Montag sondern erst Dienstag … Das hat zu Verwirrung meinerseits geführt und ich hab ihr zu früh gratuliert, ich kennne ja nachfeiern, aber schon mal im Voraus? Jana und Mirka haben dann für Vera Blumen und irgend ne Kleinigkeit besorgt und ich hab was dazu gegeben. Ich hab dann den ganzen Dienstag drauf gewartet, dass wir die Überreichen, aber irgendwie waren nie alle auf einmal da, also hat ihr keiner gratuliert. Gestern waren Jana und ich auch nicht in der Schule. Mirka hat dann zumindest die Blumen am Dienstag noch überreicht, aber da war ich schon nicht mehr in der Schule.

Heute morgen als wir Vera auf dem Gang getroffen haben, meinte Jana: “Mensch, wir haben dir noch gar nicht gratuliert. Machen wir nachher!” HÄÄÄ?? Braucht es dafür ein Komitee oder was? Die spinnen doch die Tschechen …